Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Überraschungen bei der Stadtratswahl - CSU mit 13, SPD mit fünf und Forum mit 2 Sitzen

Günther Babel ist ab 01.05.2008 "Erster Bürgermeister" von Wassertrüdingen - alle Ergebnisse hier online

Günther Babel, bisheriger zweiter Bürgermeister von Wassertrüdingen, wurde mit etwa Zweidrittelmehrheit zum neuen Wassertrüdinger Bürgermeister gewählt. Nach der ersten Hochrechnung erhielt Günther Babel 67,88 Prozent der Stimmen (insgesamt 1940), sein Mitbewerber Martin Schuster erhielt 32,12 Prozent (insgesamt 918). Die Wahlbeteiligung betrug 61,78 Prozent, d.h. von 4717 Stimmberechtigten gingen 2914 zur Wahl bzw. beteiligten sich an der Briefwahl. Folgende Kandidaten wurden in den Stadtrat gewählt: Von der CSU Philipp Gutmann (2245 = plus 243 Stimmen zur Kommunalwahl 2002), Monika Breit (2171 = plus 651 Stimmen), Dieter Schröder (2029 = plus 217 Stimmen), Klaus Schülein (1936 = plus 507 Stimmen), Peter Wittmann (1854 = plus 249 Stimmen), Jürgen Schindhelm (1821 = minus 288 Stimmen), Andreas Zajitschek (1739 = plus 213 Stimmen), Erwin Müller (1667 = plus 102 Stimmen), Karl-Heinz Schmidt (1611 = plus 206 Stimmen), Otto Würth (1544 = minus 382 Stimmen), Ursula Danner (1303 - neu), Marcus Dorner (1293 - neu) und Achim Schlicker (1268 - neu). Von der SPD Karl Dorsch (1917 = minus 95 Stimmen), Waltraud Billmann (1775 = plus 116 Stimmen), Hermann Zeh (1173 = minus 24 Stimmen), Matthias Reichenberg (1059 - neu) und Andrea Schindler (1012 - neu). Vom Kommunalen Forum 96 erhalten Jakob Bucher (1402 = minus 234 Stimmen) und Irmgard Zäh (981 = plus 208 Stimmen) ein Stadtratsmandat. 


Nicht ausreichend Stimmen für ein Stadtratsmandat erhielten Max Pelczer (1159 Stimmen), Markus Beer (1070 Stimmen), Werner Kapp (1056 Stimmen), Christine Tippl (1026 Stimmen), Gerhard Kunkel (1008 Stimmen), Karl Wagner (845 Stimmen), Hans Spitzer (814 Stimmen), Gerd Muschler (738 Stimmen), Steffen Rehberger (698 Stimmen), Ursula Ittameier-Gerhäußer (673 Stimmen), Herbert Seefried (660 Stimmen), Renate Kißlinger (631 Stimmen), Kurt Mücke (624 Stimmen), Simone Teufel (507 Stimmen), Michael Baumeister (498 Stimmen), Karl Repscher (491 Stimmen), Walter Hentschel (463 Stimmen), Inge Frühwirth (446 Stimmen), Helmut Bödeker (432 Stimmen), Helmut Reichenthaler (421 Stimmen), Elvira Fritzler (348 Stimmen), Brigitte Mahnke (332 Stimmen), Peter Ehrenschwender (326 Stimmen),  Joahnn Remberger (323 Stimmen), Cahjit Özdemir (236 Stimmen), Bernd Altland (234 Stimmen), Brigitte Bauer (232 Stimmen), Helmut Grimm (213 Stimmen), Walter Eckerlein (211 Stimmen), und Gisela Köcher (181 Stimmen),  


Die drei Spitzenreiter in den Stimmbezirken:


Wassertrüdingen I Babel (318) Würth (247) Breit/Schindhelm (237)

Wassertrüdingen II Babel ( 300) Wittmann (215) Schindhelm (179)

Wassertrüdingen III Babel (353) Schindhelm (233) Breit (231)

Wassertrüdingen IV Babel (219) Zajitschek (165) Schülein (146)

Wassertrüdingen V Babel (395) Breit (320) Schindhelm (302)

Altentrüdingen Gutmann (218) Kißlinger (139) Schlicker (88)

Schobdach Müller (192) Babel (102) Gutmann (83)

Obermögersheim Schlicker (487) Kapp (454) Zeh (450) 

Fürnheim Babel (289) Zäh (284) Billmann (274)

Geilsheim Schröder (658) Dorner (634) Gutmann (403)

Briefwahl 1 Babel (491) Schmidt (331) Schindhelm (315)

Briefwahl 2 Babel (365) Gutmann (343) Schröder (319)


drucken nach oben