Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Wassertrüdinger Tafel ein Erfolgsmodell

Tafel
Wöchentliche Anlieferung von Waren zur Tafel

Eine sehr positive Bilanz hat Projektmanagerin Andrea Schindler jetzt ein Jahr nach ihrer Eröffnung über die Wassertrüdinger Tafel und die angeschlossene Kleiderkammer gezogen. 45 ehrenamtliche Mitarbeiter seien inzwischen aktiv, um Bedürftige in den Dekanaten Wassertrüdingen und Heidenheim mit Dingen des täglichen Bedarfs auszustatten. Die einen Mitarbeiter holen laut Frau Schindler die Lebensmittel in Oettingen, Bechhofen und Wassertrüdingen ab, andere helfen mit, alles zu sortieren und zu verpacken. Jeweils am Mittwochnachmittag von 14.00 – 16.00 Uhr erfolge die Ausgabe an die „Kunden“. Zurzeit bekämen laut Frau Schindler rund 150 Personen (Erwachsene und Kinder) wöchentlich von der Tafel Lebensmittel und Gebrauchsgegenstände wie etwa Shampoo, Zahnpasta usw. Unser Bild entstand bei der Anlieferung dieser Woche. Die Kleiderkammer wird vom Bayerischen Roten Kreuz betreut und erfreut sich ebenfalls reger Nachfrage.

drucken nach oben