Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Limeskoordinator Dr. Obmann stellt sich im Rathaus vor - UNESCO Weltkulturerbe

Obmann
Dr. Matthias Pausch (links) und Dr. Jürgen Obmann (Mitte) vor dem Luftbild der Stadt

Bürgermeister Babel machte bei der Vorsprache des Limeskoordinators Dr. Jürgen Obmann im Wassertrüdinger Rathaus deutlich, dass die Stadt Wassertrüdingen im UNESCO Kulturerbe auch eine Wertschöpfungsmöglichkeit im touristischen Bereich sehe. In Sachen Kastell Unterschwaningen, das bisher noch unter der Erdoberfläche schlummert, regte Dr. Obmann eine Zusammenarbeit mit der Nachbargemeinde Unterschwaningen an. Einer Kennzeichnung des Kastells am Radweg zwischen Altentrüdingen und Unterschwaningen steht die Stadt Wassertrüdingen offen gegenüber, so Bürgermeister Babel.  Dr. Obmann zeigte sich erfreut darüber, dass die Stadt Wassertrüdingen dem UNESCO-Weltkulturerbe  aufgeschlossen gegenüber stehe und auf den Ortseingangstafeln, die nach einem Beschilderungskonzept in der Stadt Wassertrüdingen und in den Orsteilen aufgestellt werden sollen, extra auf das UNESCO-Weltkulturerbe Limes hinweisen wolle. Dr. Pausch vom Römerpark Ruffenhofen regte einen Beitritt der Stadt zum Förderverein Römerpark und zum Verein „Deutsche Limesstraße“ an. Babel sicherte zu, beides in den Stadtrat einzubringen. Die "Villa Rustica" am Turtelberg (Geilsheim) soll zudem besser gekennzeichnet werden.

drucken nach oben