Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Interkommunaler Windpark Gunzenhausen/Wassertrüdingen beschlossen

Windpark
Acht Anlagen werden im zukünftigen Windpark aufgebaut

Der Windpark Obermögersheim/Stetten nimmt mehr und mehr Gestalt an; am Montag, den 15. September, stimmte der Wassertrüdinger Stadtrat einem gemeinsamen Vorhaben- und Erschließungsplan der Städte Gunzenhausen und Wassertrüdingen zu. Der Windpark mit acht Windkraftanlagen entsteht auf einer Fläche der Gemarkungen Gunzenhausen und Wassertrüdingen. Die Nabenhöhe wird auf 105 Metern beschränkt, der Eingriff in die Landschaft wird auf den jeweiligen Gemeindegebieten ausgeglichen. Investor ist eine Firma aus Norddeutschland. Die Zusammenarbeit der beiden Nachbarstädte im Rahmen einer Zweckvereinbarung zur Umsetzung einer gemeinsamen Bauleitplanung für ein Großprojekt ist bayernweit einzigartig, beide Stadträte sehen hier aber eine sinnvolle interkommunale Zusammenarbeit gegeben. Schon 2009 könnten die ersten Anlagen stehen.

drucken nach oben