Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Erste Flüssiggastankstelle in Wassertrüdingen eröffnet - Umbau jederzeit möglich

Flüssiggastankstelle
Bürgermeister Babel und Juniorchef Jürgen Hohlheimer

Die 4000. Flüssiggastankstelle Deutschlands wurde jetzt in Wassertrüdingen eröffnet. Bürgermeister Günther Babel und Juniorchef Jürgen Hohlheimer nahmen die Anlage persönlich in Betrieb (unser Bild). Hohlheimer betonte, dass sämtliche Fabrikate in seiner Firma umgebaut werden könnten. Die Umbaukosten für einen Benziner (4 Zylinder) beliefen sich auf ca. 2.700,- EUR inkl. TÜV-Gebühren. Danach könne man für ca. die Hälfte tanken. Der Liter Flüssiggas kostet derzeit 0,679 EUR. Die reine Flüssiggasreichweite beträgt ca. 400 km; es bleibt die Benzinreichweite erhalten, weil die Fahrzeuge danach bivalent sind. Flüssiggas ist laut Hohlheimer steuerlich vom Staat begünstigt - bis 2018 garantiert! Im Gegensatz zu Benzin, hier fallen ca. 90 Cent pro Liter nur für Steuern an. Bereits seit 1920 werde Autogas in Automobilen verwendet. In Deutschland gibt es Flüssiggasfahrzeuge seit den 1960er Jahren. Durch den Umbau reduziert man nicht nur seine Spritkosten, sondern auch deutlich den CO2-Ausstoß seines Fahrzeugs (Stichtwort Treibhausemissionen). Bereits ab einer Fahrleistung von ca. 10.000 km pro Jahr amortisierten sich die Kosten für einen Flüssiggasumbau. Dieser könne auf Wunsch finanziert werden und durch die eingesparten Spritkosten abbezahlt werden. Am Ende der Finanzierung spare man bares Geld durch den Umbau. Seit ca. 10 Jahren hat Jürgen Hohlheimer nach eigenen Angaben die Prüfungen für die Gasabnahme von Flüssiggasanlagen in Wohnmobilen G607 genauso wie die Erdgasschulungen und seit 1 1/2 Jahren auch die Gassystemeinbauprüfung GSP und Gasanlagenprüfung GAP. Durch den Unterflureinbau des Gastanks können laut Hohlheimer die Gasfahrzeuge auch im Sommer durch kühles Flüssiggas immer maximal betankt werden.

drucken nach oben