Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Residenzschloss Oettingen

Residenzschloss Oettingen Front 2018

Nur wenige Kilometer von Wassertrüdingen entfernt finden Sie in Oettingen das Residenzschloss des Fürsten zu Oettingen-Spielberg. Sie sollten es nicht versäumen, bei einer Führung durch das Schloss die prächtigen Räume zu bestaunen.

 

Zur Geschichte des fürstlichen Hauses: Das Fürstenhaus Oettingen zählt zu den ältesten, heute noch bestehenden Adelsgeschlechtern in Bayern. Um 1141 ist die Familie erstmals urkundlich nachzuweisen. Eigentümer des Schlosses ist S.D. Fürst zu Oettingen-Spielberg.

Zur Baugeschichte des Residenzschlosses Oettingen: Das barocke Residenzschloss wurde von 1679 bis 1687 erbaut. Als Baumeister wurde Mathias Weiß aus Kassel an den Hof geholt. Die prächtigen Stuckaturen wurden von Mathias Schmuzer aus Wessobrunn gefertigt. Der großartige Deckenstuck im lichtdurchfluteten Festsaal ragt unter den bekannten Beispielen von frühbarockem Stuck in Süddeutschland hervor. Architektur und Akustik begeistern im Sommer Konzertbesucher und Künstler aus aller Welt.

 

Oettingen, am Sonntag, den 11. März 2018 wird die Saison 2018 im Residenzschloss Oettingen eröffnet. Auch in diesem Jahr wird ein umfangreiches Programm für Kinder und Erwachsene geboten. Am Eröffnungstag geht es los mit Schlossführungen um 11, 14 und 15 Uhr, zudem wird um 14 Uhr für Kinder die Schlossrallye-Erlebnisführung und um 14:30 Uhr einen Rundgang durch die erweiterte Sonderausstellung „Fürstenhochzeiten“ stattfinden.

Jahresprogramm 2018:

Schlossführungen: die Führungen finden von Dienstag bis Samstag um 14 Uhr, Sonn- und Feiertag um 11, 14 und 15 Uhr statt. Besichtigt werden die ehem. Wohnräume der fürstlichen Familie, ausgestattet mit kostbaren Möbeln, kunstvollen Fayencen-Öfen, reich ornamentierte Kabinetten, verschiedene Repräsentationsräume sowie der prächtige Festsaal.

Sonderausstellung „Fürstenhochzeiten“
– verlängert
Um Hochzeiten ranken sich stets interessante Geschichten, erst Recht um die der fürstlichen Häuser. Welche Hochzeitsbräuche gab es, wie und wer wurde eingeladen, was wurde serviert und wie wurde gefeiert. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Ausstellung erweitert und bis zum 1. November 2018 verlängert. Besonders sehenswert sind die Hochzeitskleider, die bei den fürstlichen Hochzeiten 2014, 2016 und 2017 getragen wurden. Die Kleider tragen die Handschrift internationaler Designer – Haute Couture in Oettingen. Die Ausstellung kann nur im Rahmen einer Führung besichtigt werden, diese finden an allen Sonn- und Feiertagen um 14:30 Uhr statt. Gruppen jederzeit nach Voranmeldung.

Abendführungen „Fürstenhochzeiten“:
ein besonderer Genuss ist es, bei festlicher Beleuchtung durch die Ausstellung zu flanieren. Der Rundgang findet statt am: 05.04., 31.05., 09.08., 23.08., jeweils 21 Uhr.

Nachtführungen: nachdem sich in den vergangenen Jahren die Nachtführungen durch die festlich beleuchteten Residenzräume großer Beliebtheit erfreut haben, bietet das fürstliche Haus auch in diesem Jahr die nächtlichen Führungen an folgenden Tagen an: 05.04., 31.05., 09.08., 23.08., jeweils 21 Uhr.

Kinderführungen: die beliebten Führungen für Kinder durch die Oettinger Residenz finden statt am: 19.05 und 13.10. jeweils um 15:00 Uhr.

Märchenführungen: Das Motto lautet „Auf den Spuren der Gebrüder Grimm durch`s Schloss – märchenhaft und entdeckerisch“. 14.04., Schneewittchen; 16.06., Aschenputtel; 08.09., Schneewittchen; 06.10., Aschenputtel; 27.10., Schneewittchen, jeweils 14:00 Uhr.

Schlossrallye: neu im Programm ist die Schlossrallye, eine Erlebnisführung für Kinder. Die Besucher werden in die Führung miteinbezogen, 11.03., 05.04., 31.05., 09.08, 23.08, jeweils 14:00 Uhr.

Abenteuerführung: einen abenteuerlichen Rundgang durch die Residenz gibt es für Kinder am 23.03., 27.04. und 21.09., jeweils 20 Uhr, das Licht bleibt ausgeschaltet, Taschenlampen sind mitzubringen.

„Prinz und Prinzessin“: Sonderführung für Kinder, wer verkleidet erscheint, erhält freien Eintritt, 16.08., 30.08., jeweils 14 Uhr.

Gespensterführungen für Kinder: Nachdem in den letzten Jahren jeweils innerhalb weniger Tage alle Führungen ausgebucht waren, finden auch in diesem Jahr wieder diese abenteuerlichen Führungen für Kinder ab 8 Jahre statt. Der gruselige Rundgang führt quer durch das Schloss, wo Spinnweben hängen und sich hinter knarzenden Türen Überraschungen verbergen. Dabei ist das Schlossgespenst den Kindern auf den Fersen. Mit etwas Glück wird es entdeckt. Das Licht bleibt ausgeschaltet, Taschenlampen sind mitzubringen. Die Führungen finden statt am 26.10., 09.11., 16.11. und 23.11., jeweils 18 und 20:00 Uhr. Anmeldung erforderlich.

Alle genannten Führungen für Gruppen ganzjährig jederzeit nach Voranmeldung.

 

Festsaal Residenz Oettingen 2018 Fürstliche Hochzeiten Ausstellung Residenz Oettingen 2018 Kinderführung Residenz Oettingen 2018



Residenzkonzerte: vom 19.05.-13.10.2018 finden im Festsaal die Oettinger
Residenzkonzerte statt. Das Kuratorium hat für diese Saison wieder ein hochkarätiges Konzertprogramm zusammengestellt. Die moderierten Konzerte für Kinder mit dem Oettinger Kammerorchester finden am 19.05. und 13.10. um jeweils 16 Uhr statt. www.oettinger-residenzkonzerte.de
Internationales Violinfestival
Vom 27.08.-02.09. findet zum siebten Mal das Internationale Violinfestival in Oettingen statt. Tägliche gibt es Konzerte in einem der schönsten Festsäle in Süddeutschland.
Infos bei der Tourist-Information Oettingen, Tel. 09082-709-52.


Infos unter: Fürstliche Verwaltung Oettingen-Spielberg
Schlossstraße 1, 86732 Oettingen
Tel. 09082/9694-24, Fax: 09082/9694-51
E-Mail: Kanzlei@Oettingen-Spielberg.de
Im Internet unter: www.Oettingen-Spielberg.de
sowie Tourist-Information Oettingen 09082/709-52

 

drucken nach oben