Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Neunte Tour de Hesselberg" - Bayerischer Behördenwettbewerb

Neunte Tour de Hesselberg - Läufer

Die „Tour de Hesselberg“ geht, wie der Touristikverband Hesselberg jetzt bekannt gibt, im Jahr 2007 in die neunte Runde: Neu ist in diesem Jahr ein Staffellauf, zudem sind die Behörden aus ganz Bayern zu einem eigenen Wettbewerb aufgefordert. Termin für das sportliche Großereignis ist Sonntag, der 8. Juli 2007. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Von Bremen bis an den Alpenrand – die Teilnehmer für die „Tour de Hesselberg“ kommen inzwischen aus ganz Deutschland. Schon jetzt laufen beim Touristikverband Hesselberg die ersten Anfragen ein, hat sich die Veranstaltung doch in den vergangenen Jahren laut Geschäftsführerin Doris Danner einen sehr guten und professionellen Ruf erworben. Schirmherr der Veranstaltung 2007 ist Weiltingens Bürgermeister Martin Schuster, der die „Tour de Hesselberg“ als eine „im Jahresablauf unseres Touristikverbandes nicht mehr wegzudenkende Veranstaltung“ bezeichnet. Einen Halbmarathon wird es nicht mehr geben, so der Beschluß des Aktionsausschusses im Touristikverband, stattdessen setzt man auf einen 10 km-Lauf (Start 9 Uhr) und auf einen Staffellauf mit drei mal 3,33 km (Start 10.30 Uhr). Die Königsklasse „Tour de Hesselberg“, das Radrennen (Länge 71 km), bei dem es dreimal in schneller Fahrt um den Hesselberg geht, wird wie gehabt durchgeführt und beginnt um 13.15 Uhr. Neu ist laut Doris Danner, daß Liege- und Sesselräder sowie Funbikes bei der Königsklasse nicht mehr zugelassen sind – hier hatte es in den vergangenen Jahren erheblichen Ärger gegeben.


Start und Ziel für die Wettbewerbe ist erneut die Industriestraße in Wassertrüdingen. Die Bayerischen Behörden sind aufgefordert, zahlreich am Staffellauf teilzunehmen, hier wird eine eigene Behördenwertung durchgeführt.


Anmeldungen und weitere Informationen ab sofort beim Touristikverband Hesselberg (0 98 32/68 22 45).

drucken nach oben