Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Gerstmann-Kreisel in Wassertrüdingen erhält dezente Anstrahlung

Gerstmann-Kreisel

Bevor der bekannte Künstler Stefan Gerstmann Wassertrüdingen Richtung Neuseeland verließ, gestaltete er im Auftrag des Stadtrats den so genannten „Schafhofkreisel“. Ein aus drei Stelen bestehendes Kunstwerk, das den Aufbruch in der Region Hesselberg symbolisieren soll, wurde von ihm geschaffen und prägt seit einigen Monaten das nördliche Einfallstor nach Wassertrüdingen. Eine schwarze Stele symbolisiert die „Bremser“ in der Region. Nach einem Beschluß des Bauausschusses soll das Kunstwerk nachts beleuchtet werden. In diesen Tagen wurde eine Beleuchtungsprobe durchgeführt, von Süden und von Norden wird das Kunstwerk dezent angestrahlt werden. Die Beleuchtungskörper werden laut Stadtbaumeister Thomas Nägele in den nächsten zwei Wochen angebracht werden.

drucken nach oben