Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Schwerbehindertenparkplatz wird verschärft kontrolliert

Schwerbehindertenparkplatz

Auch wenn der Sonderparkplatz für Schwerbehinderte vis-a-vis des Rathauses seit rund zwei Monaten entsprechend der Straßenverkehrsordnung ausgewiesen ist, so ist durch die Kommunale Verkehrsüberwachung bei Kontrolle festzustellen, daß der Platz oftmals belegt ist - meistens von Nichtberechtigten.


35,-- Euro Verwarnungsgeld werden fällig, wer als Nichtberechtigter den Sonderparkplatz nutzt. Die Stadtverwaltung Wassertrüdingen appelliert daher ausdrücklich an alle Bürger und Gäste, den Schwerbehindertenparkplatz für Berechtigte frei zu halten.
Wie auf unserem Bild ersichtlich ist, gilt der Schwerbehindertenparkplatz (das Schild ist in Absprache mit der Polizeiinspektion Dinkelsbühl an der Laterne angebracht), von der Markierung rechts - Knöpfe im Boden - bis zur Rinne links.


drucken nach oben