Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Barock, Blaues Blut, Blüten und Musik

10 Jahre Klangpark Dennenlohe - bisher rund 2000 bayerische Schüler aufgetreten

Klangpark
Stefan Hofmann und Baron Robert von Süsskind im Schlosspark

Rund 2000 bayerische Schüler haben in den vergangenen 10 Jahren den Dennenloher Schlosspark mit Leben erfüllt, Big Bands, Musikgruppen aber auch Solisten haben in Dennenlohe die Möglichkeit erhalten, vor vielen Menschen aufzutreten und ein breites Spektrum ihres Könnens aufzuzeigen. Die Idee des "Klangparks" ergab sich aus der Vision des Schlossherrn, nämlich Besucher aus aller Herren Länder durch Süddeutschlands größten Rhododendrenpark zu führen, dies bei musikalischen Klängen aus Pop, Rock und Klassik. In Stefan Hofmann, Musikerzieher am Theresien-Gymnasium in Ansbach, der vom Bayerischen Kultusministerium extra dazu beauftragt wurde, fand Baron Robert von Süsskind den passenden Organisator des Klangparks. Gymnasien, Realschulen und Mittelschulen aus ganz Bayern werden von Stefan Hofmann in den Klangpark vermittelt, jährlich finden etwa 15 bis 20 Konzerte statt. Im Jubiläumsjahr beginnt der Klangpark am 24. April mit einem Konzert eines Gitarrenensembles der Musikschule Ansbach, es folgen Konzerte des Pianisten Martin Dahlheimer, der Saxophonistin Ina Stengl aus Treuchtlingen und des Musical-Nachwuchsstars Melanie Möller aus Augsburg. Das Dürer-Gymnasium Nürnberg und die Mittelschule Altdorf schicken im Jubiläumsjahr ihre Schulbands, aber auch die Musikschule Rezat-Mönchswald und die Berufsfachschule für Musik in Dinkelsbühl. Bzgl. der Vermarktung des Schlossparks und des Klangparks bestehen laut Baron Robert von Süsskind enge Verbindungen zum Touristikservice Wassertrüdingen. Weitere Infos zum Schlosspark und zum Klangpark gibt es unter www.dennenlohe.de, Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten erteilt der Touristikservice der Stadt Wassertrüdingen unter Tel.: 09832/682245.         

drucken nach oben