Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

Sonderausstellung "Die grüne Fürstin" startet am 1. Mai - Geliebte Fürst Pücklers

Die grüne Fürstin
Vom 1. Mai bis 12.09.2011 ist die Sonderausstellung geöffnet

Erst Anfang 2011 hat die Familie von Süsskind auf Schloss Dennenlohe bei Wassertrüdingen festgestellt, dass Lucie von Hardenberg, die Ehefrau des legendären Fürsten Pückler, 15 Jahre ihres Lebens nach der Trennung von ihrem ersten Ehemann Graf zu Pappenheim auf Schloss Dennenlohe wohnte, lebte und auch den Garten gestaltete. Fragen taten sich auf: Welche Rolle spielte Lucie von Hardenberg in der facettenreichen und widersprüchlichen Beziehung zu Pückler? Wie sehr griff sie in die weltberühmte Gartengestaltung Pücklers in Branitz bei Cottbus ein? Antwort auf diese Fragen und viele weitere überraschende Informationen zu Lucie von Hardenberg bietet einen Sonderausstellung im Gutshof von Schloss Dennenlohe, die vom 1. Mai bis 12. September 2011 zu sehen ist. Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum hat interessante Exponate für diese Ausstellung zur Verfügung gestellt. Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten in Wassertrüdingen mit Besuch der Ausstellung "Die grüne Fürstin" gibt es beim Touristikservice der Stadt Wassertrüdingen unter Tel.: 09832/682245.        

drucken nach oben