Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Wassertrüdingen am Hesselberg  |  E-Mail: poststelle@wassertruedingen.de  |  Online: http://www.wassertruedingen.de

40 Mammutbäume im Schlosspark gepflanzt - Bäume wachsen pro Jahr einen Meter

Mammutbäume
Bis zu 100 Meter hoch werden die Mammutbäume

Fast 100 Meter Höhe und bis zu 13 Meter Durchmesser können Mammutbäume erreichen, die eigentliche Heimat der Mammutbäume ist der nordamerikanische Kontinent. Allerdings gibt es laut  Wolfgang Höfner vom Projekt Mammutbaum e.V. (Sitz Unterfranken) auch in Deutschland schon stattliche Exemplare, etwa im Schwarzwald, diese Bäume wurden allerdings bereits im 19. Jahrhundert gepflanzt. In Zusammenarbeit des Vereins Projekt Mammutbaum mit dem Schlosspark Dennenlohe wurden jetzt 40 vom Verein selbstgezogene Mammutbäume in der Erweiterungsfläche des Landschaftsparks Dennenlohe bei Wassertrüdingen angepflanzt. Zahlreiche freiwillige Helfer beteiligten sich an dem Projekt (unser Bild), das von Baronin Sabine von Süsskind (rechts) und Baron Robert von Süsskind (links) thematisch begleitet wurde. Die Mammutbäume sind als „Theaterbühne" angepflanzt worden, diese werden laut Robert von Süsskind nach Fertigstellung ein markantes Element im Norden des Landschaftsparks bilden. Auch wenn die Bäume derzeit noch klein sind, sie werden laut Wolfgang Höfner jährlich um etwa einen Meter wachsen. Allerdings sei gute Bewässerung notwendig, diese sicherte Baron Robert von Süsskind vor Ort zu. Der Verein ist weiterhin auf der Suche nach weiteren Standorten für Mammutbaumhaine, der Kontakt kann über die Schlossverwaltung Dennenlohe (Tel.: 09836/96888) hergestellt werden.        

drucken nach oben