Grußwort des Bürgermeisters

Erster Bürgermeister Stefan UltschSehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

2019 ist ein ganz besonderes Jahr für Wassertrüdingen: wir sind Ausrichter der Bayerischen Gartenschau! Als kleinste Gemeinde, die jemals ein solches Großprojekt ausgerichtet hat, putzen wir unsere Stadt heraus und zeigen uns einem großen Publikum. Es hat sich viel verändert in den letzten zehn Jahren und es ist ein wahrer Schatz entstanden. Nicht nur die Stadt, auch unsere gesamte Region ist durch die Gartenschau zusammengewachsen und zeigt einmal mehr eindrucksvoll wie schön und wertvoll unsere Heimat ist. Eine wahre Schatztruhe! So ist es naheliegend, dass auch unsere Gartenschau das Motto „Schätze“ in ihrem Slogan führt: „Vom Glück einen Schatz zu finden“.

 

Schätze können hier vieles bedeuten: der architektonische Schatz wie unser Törle im Stadtbild von Wassertrüdingen, der blühende Schatz auf der Gartenschau oder die vielen kulturellen Schätze, die wir jedes Jahr auf diversen Festen und Veranstaltungen finden und feiern. Für jeden von uns bedeutet ein Schatz etwas anderes. Deshalb werden Sie bei Ihrem Besuch und einem Spaziergang durch Wassertrüdingen sicher auf andere Schätze stoßen, wie Ihre Freunde oder Bekannte. Am schönsten – und ich denke, da sind wir uns einig – ist es jedoch einen Schatz vor Ort zu finden!

 

Ich freue mich auf Ihren Besuch in Wassertrüdingen!

 

Ihr Stefan Ultsch

Erster Bürgermeister von Wassertrüdingen

drucken nach oben